Epsons neuer SC-P5000

Epson SureColor SC-P5000 für Druckvorstufe, Fine Art und Foto (©Epson)

SureColor SC-P5000 vervollständigt Epsons neue P-Serie

Hauptanwendungszielgruppen sind Fotografie, Fine Art und Proofing bezüglich Verpackung und Werbung

Der Surecolor SC-P5000, Nachfolger des Stylus Pro 4900, ist vielseitig: Das „17-Zoll-System“ verarbeitet Rollen- und Blattware bis A2+, bzw. 17″ Rollenbreite. Mit dem neuen HDX-Tintenset ausgestattet, ermöglicht er zum einen die optimale Grauwertwiedergabe für Foto- und Fine-Art-Drucke, zum anderen die maximale Farbraum-Wiedergabe für Proofinganwendungen.

Zum Einsatz kommen entweder die LLK-Tinte (helles grau) oder die Violett-Patrone. Mit der Violett-Patrone  deckt der SC-P 5000 einen großen Farbraum ab, entsprechend den Pantone-Farben. Er erlaubt eine effiziente Druckproduktion für Foto- und Fineartdrucke. Wie der 4900er ist der neue P5000 mit einer Papierkassette und einer Rollenzuführung ausgestattet.

Das Gehäuse ist geerdet, um statische Aufladungen zu verhindern, eine neue Druckerschlittenhaube und Dichtungen verhindern Qualitätseinbussen durch Tintennebel. Automatische Düsentests und Reinigung machen ihn wartungsarm, die Patronen, haben, je Farbe, ein Volumen von 200 Milliliter.

Abgesehen von der Gehäusefarbe ähnelt der P5000 doch sehr dem 4900er. Die wesentliche Neuerung ist die Tinte mit Violett und bzw. oder Light Light Black (LLK) zu sein. Auch verfügt er über einen Ink Mark Sensor (IMS) mit dem es möglich sein soll, Epson-Drucker unterschiedlicher SC-P-Modelle aufeinenader abzustimmen.

 

Preise der Standardversion (UVP, zzgl. MwSt.): 1.995,00 Euro

Preise der Version mit Spectroproofer: (UVP, zzgl. MwSt.): 3.195,00 Euro

 

Mit dem SureColor SC-P5000 (17 Zoll Druckbreite), dem SureColor SC-P7000 (24 Zoll Breite) und SureColor SC-P9000 (44 Zoll Breite) vervollständigt Epson die Range seiner Epson SureColor SC-P-10/11-Farbdrucker.

 

EFI unterstützt den Drucker mit Fiery XF ab der Version 6.4

GMG unterstützt den Drucker mit der neuen GMG Colorproof V 5.9

Auflistung der Produktmerkmale des Epson SureColor SC-P5000
  • DIN A2+ (17 Zoll) Drucker mit wahlweise Violett (für einen nochmal vergrößerten Farbraum) oder LLK (für Foto, Fine Art)
  • Optional für automatische Profilierung und Verifizierung mit eingebautem SpectroProofer (ILS30 Spectralfotometer) verfügbar
  • Automatischer Düsentest verhindert Fehldrucke durch Düsenausfälle
  • Neues Gelb mit höherer Pigmentdichte
  • Neue Haube und verbesserte Dichtungen vermeiden Qualitätseinbußen durch Tintennebel.
  • Druckauflösung von bis zu 2.880 x 1.440 dpi
  • Automatischer Reinigungsprozess
  • Vermeidung statischer Aufladung durch Erdung des Gehäuses
  • Interne Kalibrierung der Farben (Ink Mark Sensor IMS) passt die Drucke verschiedener SureColor SC-P-Modelle aneinander an.
  • Einfacher Tausch und problemlose Handhabung von Druckmedien
  • Druckt wahlweise aus Papierkassette, von der Rolle oder auf Einzelblätter
  • 200 ml Tintenbehälter

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.