i1 Basic Pro 2

Sie verlangten Perfektion – X-Rite hat geliefert.

Mit i1Basic Pro 2 können Sie schnell und problemlos eigene Monitor- und Projektorprofile erstellen, mit denen Sie immer sicher sein können, dass Farben naturgetreu angezeigt werden. Zusätzlich können Sie die Druckqualität und Softproofs mit integrierten Qualitätssicherungsfunktionen verifizieren, und Sonderfarben erfassen und organisieren. Und mit ColorTRUE, der neuen Gratis-App von X-Rite können Sie sogar Ihr Mobilgeräte mit Apple® iOS kalibrieren.

 

i1Basic Pro 2 verbindet Soft- und Hardware der Spitzenklasse und bietet so das ultimative Farbmanagementpaket für die professionelle Bildbearbeitung.

  • i1Pro 2 Spektralfotometer: Das Profilierungsgerät ist akkurat und zukunftsorientiert. Mit verbesserter Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und vielen neuen Profi-Funktionen folgt es den neuesten Entwicklungen in der ISO-Standardisierung.
  • Software i1Profiler für Monitore und Projektoren:Die neueste Version der i1Profiler-Software bietet Ihnen den Modus „Einfach“ und „Erweitert“ mit dem Sie Monitor, Projektor und RGB/CMYK+-Drucker professionell profilieren und kalibrieren können. Zusätzlich sind Voreinstellungen für die Videoproduktion enthalten. Zusätzlich sind Funktionen für die Qualitätskontrolle von Monitoren und Druckern enthalten.
  • PANTONE® Color Manager: Sonderfarben können mit der Palettensoftware schnell erfasst und problemlos verwaltet werden, damit Ihre PANTONE-Bibliotheken immer aktuell sind.
  • Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich für i1Basic Pro 2 zu entscheiden, denn das System wurde komplett überarbeitet – profitieren auch Sie von der verbesserten Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Genauigkeit. Das neue i1Basic Pro 2 ist erschwinglich und noch einfacher, vielseitiger, genauer und zuverlässiger als andere spektrale Farbmesssysteme, und ist damit die essentielle Lösung für Farbperfektionisten.

Höhepunkte:

  • Mehrere Lichtarten ermöglichen die Messungen von drei standardisierten Messbedingungen (ISO 13655 M0: Glühlampe; ISO 13655 M1: D50; ISO 13655 M2: UVCut). Zusätzlich wird die Korrektur optischer Aufheller im Papier (OBC) durchgeführt und all das ohne die Notwendigkeit eines zweiten Geräts oder den Austausch von Filtern.
  • Die Korrektur optischer Aufheller (OBC) bietet Ihnen höchste Präzision bei der Profilierung mit den verschiedensten, modernen Bedruckstoffen. So können Benutzer direkt erkennen, wie eine Farbe auf einer Papiersorte mit optischen Aufhellern unter Standardlichtarten und anderen Betrachtungssituationen aussehen wird.
  • Mit dem Positionssensor erhalten Sie zuverlässige Scans, auch bei der Verwendung von schwierigen Bedruckstoffen und Druckern mit geringer Auflösung. Im manuellem Modus können auch sehr kleine Messfelder von nur 7 mm gemessen werden: Sie sparen Zeit und Materialkosten und unterstützen so auch Workflows mit doppelten Messungen für OBC, M1 und M2.
  • Die neue Status-LED leitet den Benutzer durch die Anzeige von Geräte- und Messstatus schnell und problemlos durch den Messvorgang.
  • Das neue ergonomische Design ist flexibler; es bietet so eine verbesserte Handhabung, Gerätereinigung und Aufbewahrung, und schützt das i1Pro 2 besser vor Umwelteinflüssen, so dass Zuverlässigkeit und Produktivität lange gewährleistet sind.
  • Verbesserte Temperaturbeständigkeit und Helligkeitswerte ermöglichen genauere Messungen für verbesserte Kalibrierung und Profilierung von Monitoren und Projektoren.
  • Neu entwickelte Diagnose- und automatische Korrekturfunktionen
    Integrierte Wellenlängenkalibrierung ermöglicht einen Selbsttest des optischen Gitters während der Weißkalibrierung mit Hilfe des Sensors – mit automatischer Korrektur und Rückmeldung, damit Sie sich auf die Genauigkeit Ihres Geräts verlassen können.
  • Wartung und Schutz des Geräts ist jetzt noch einfacher
    Der Schutzglas der Blende kann vom Benutzer selbst gereinigt werden und der Schutzdeckel des weißen Kalibrierstandards verhindert die Verunreinigung durch Schmutz und Staub. So arbeitet das Gerät immer mit voller Leistung.
  • Kompatibel mit XRGA
    Das i1Pro 2 verwendet den X-Rite Graphic Arts Standard (XRGA) und macht es Ihnen so in der digitalen Druckproduktion noch einfacher, ISO-Standards zu erfüllen. So können Sie sicher sein, dass die Daten, die von den Beteiligten durch die Lieferkette passieren, zuverlässig und wiederholbar sind.