Dalim DiALOGUE

DIALOGUE Engine – effiziente Farbkommunikation und PDF Softproof

Früher oder später benötigen Sie immer einen Proof – sei es zur Abstimmung von Farbe, oder der Kontrolle von Inhalt und Layout – um gemeinsam mit Ihrem Kunden in letzter Minute Änderungen oder die endgültige Freigabe abstimmen zu können. Aufgrund enger Fristen und der unterschiedlichen geographischen Lage der Partner sind traditionelle Proof-Methoden jedoch oft nicht mehr geeignet. Will man einen effizienten Kommunikationsprozess gewährleisten, ist der Softproof die offensichtliche Alternative.

 

Nahtlose Integration in bestehende Kundenportale

Mit dem DIALOGUE Engine Softproofing Server ist Effizienz nicht nur eine Frage der Kosten- und Zeitersparnis. Produktivität erreicht man auch mit Hilfe eines intuitiven Werkzeugs innerhalb einer personalisierten, dem Endanwender geläufigen Arbeitsumgebung. Konzipiert als Software Development Kit (SDK), arbeitet die DIALOGUE Engine als integrativer Teil eines bestehenden DAM von Drittanbietern oder eines selbst erstellten Kundenportals. Sie erweitern das Ihren Anwendern bereits vertraute System einfach mit der Möglichkeit eines Softproofs.

Mit den richtigen Zugriffsberechtigungen ist jedes auf dem Server gespeicherte Dokument – vom ersten Entwurf bis zur endgültigen ausgeschossenen Form – zur Freigabe und Kommentierung in einem Standard Webbrowser abrufbar – jederzeit, an jedem Ort.


Und da DIALOGUE Engine auf HTML5 basiert, ist dafür auch kein Plugin notwendig.

 

Workflow für effiziente Kundenkommunikation


Die Anwender können nun über die praktisch unlimitierten Zoom-Funktion hochauflösende Dokumente bis ins letzte Detail überprüfen, ohne die Datei herunterladen zu müssen, ohne besondere Voraussetzungen an die Internetbandbreite. Zur Vermeidung von Missverständnissen in der Kommunikation werden Kommentare und Korrekturangaben zentral gespeichert. Auch densitometrische Messungen, der Zugriff auf PDF-Ebenen und die Darstellung von Einzelseparationen als Positiv oder Negativ sind nur eine Frage weniger Klicks. Zur besseren Kontrolle von verschachtelten und gedrehten Dokumenten lässt sich die Darstellung nach Benutzervorgaben drehen. Und um den Druckprozess präzise zu simulieren, lassen sich einzelne Separationen transparent, überdruckend oder gespiegelt darstellen und entsprechend der Druckreihenfolge justieren.

 

PDF Vergleich – visuelle Qualitätskontrolle


Bei der Produktion von Revisionen oder Versionen einer Datei ist die Kontrolle der Änderungen essenziell. Wurden alle geforderten Korrekturen durchgeführt, oder wurde etwas übersehen? Oder, haben sich zwischen zwei Revisionen etwa Fehler eingeschlichen

Ob Sie nun nach inhaltlichen oder farblichen Veränderungen suchen, mit dem Visual Compare von DIALOGUE Engine werden auch kleineste Unterschiede im Dokument schnell sichtbar. Während die Side-by-Side Darstellung einen schnellen Überblick gewährleistet, deckt die Analyse-Funktion auch winzigste Veränderungen im Pixelbereich auf uns stellt diese zuverlässig als Layer dar. 

 

Exakte Farbwiedergabe bis in den Drucksaal


Die Qualität der farbgenauen Darstellung der hochauflösenden Dateien hilft dem Anwender bei der Überprüfung sowohl von CMYK Katalogseiten, als auch komplexen Verpackungsprojekten mit einigen Sonderfarben. Nur so können aussagekräftige Statements getroffen werden.

Die Farbwiedergabe des Softproofs von ES entspricht den gedruckten Endresultaten und wurde von dem unabhängigen Fogra Institut und der IDEAlliance geprüft (FograCert & SWOP®) und stärkt so das Vertrauen Ihrer Kunden. Das innovative, server-basierte Closed-Loop Kalibrierungssystem erleichtert die Qualitätssicherung durch regelmässige, selbstständige Kontrolle auch für branchenfremde Anwender.