Freigabe von GMG ColorProof 5.9

Neue Funktionen

Epson SureColor SC-P5000 V und Epson SureColor SC-P5000 STD (LLK)

 

Unterstützte Druckmodi
• Contone
• Dotproof

Farben
GMG ColorProof unterstützt folgende Varianten des Epson SureColor SC-P5000 Druckers:

Der SureColor SC-P5000 eignet sich perfekt für Proofing-Anwendungen sowie Foto- und Kunstdrucke. Er verfügt wahlweise über eine Violett- oder LLK-Tintenfarbe und erzielt eine Farbabstimmung von bis zu 99 % der Pantone Solid Coated-Farbpalette.

Perfekter Proofing-Drucker
Der SureColor SC-P5000 mit dem HDX-Tintenset inklusive Violett ist ideal für Proofing-Anwendungen in der Druckvorstufe. So werden Verpackungen, Marketing-Materialien und Unternehmensfarben mit einer Abdeckung von 99 % der Pantone Solid Coated-Farbpalette reproduziert.

In Verbindung mit dem HDX-Tintenset inklusive LLK können Fotografen und Künstler die Details und Farben ihrer Arbeit auf dem SureColor SC-P5000 perfekt reproduzieren. Ebenso ist eine exakte Wiedergabe von 98 % der Pantone Solid Coated-Farbpalette möglich.

Hervorragende Druckqualität 
UltraChrome HDX-Tinten für brillante, haltbare Ergebnisse

17-Zoll (43 cm) – Drucker mit violetter Tinte
Der erste und einzige 17-Zoll (43 cm) -Drucker mit violetter Tinte für Proofing-Anwendungen

 

Epson SureColor SC-P10000 / SC-P20000

 

Herstellerinformationen
Der Epson SureColor SC-P10000 und der Epson SureColor SC-P20000 bieten bei bewährt hoher Qualität neue, superschnelle Druckgeschwindigkeiten und eignen sich damit ideal für wirklichkeitsgetreue, präzise großformatige Fotos, POS Materialien, Beschilderungen und vieles mehr.

Der Epson SureColor SC-P10000 und der Epson SureColor SC-P20000 verwenden den neuesten, kamerakontrollierten Papierstabilisator sowie einen neuen MicroTFP-Druckkopf. Das Ergebnis sind präzise Drucke in professioneller Qualität bei hohen Geschwindigkeiten. Ein neues UltraChrome Pro Tintenset mit 10 Farben bietet eine ausgezeichnete Farbwiedergabe für gleichbleibend fantastisch aussehende Drucke. Die Schwarztöne sind tief und satt dank der neuen Tinten Photo Black und Matte Black mit hoher Dichte. Dank eines neuen Druckkopfaufbaus sind die Vibrationen reduziert und die Tintentropfen und deren Aufbringung exakter.(Link)

Unterstützter Druckmodus SureColor SC-P10000 / SC-P20000
• Contone

Farben
Photo Black, Matte Black, Cyan, Light Cyan, Yellow, Vivid Magenta, Vivid Light Magenta, Grey, Light Grey, Dark grey

Lizensierung
Die neuen Drucker benötigt eine 8UP- bzw. eine VLF-Lizenz in ColorProof 5.9.
• Epson SureColor SC-P10000 (44″ 8UP)
• Epson SureColor SC-P20000 (64″ VLF)

ISO 12647-7:2016

Die Norm beschreibt die Vorgaben für das Proofen von digitalen Daten. Die Änderungen ab der Version 2016 beinhalten:
• Die DeltaE-2000 Farbabstandsformel ersetzt DeltaE-76 mit neuen Toleranzen
• ΔCh ersetzt ∆H für Buntgrau
• Eine neue Definition für die Beständigkeit digitaler Prüfdrucke (Lichtechtheit und Klimabeständigkeit)
• Sonderfarben werden mittels eines Kontrollkeils verifiziert, sofern Zielwerte vorhanden sind

Die neue ISO 12647-7:2016 Norm wurde im November 2016 veröffentlicht und ersetzt die bisherige Norm ISO 12647-7:2013.

Proofing nach ISO 12647-7:2016 mit GMG Proof Standards in ColorProof 5.9
Alle GMG Proof Standards werden automatisch in ColorProof 5.9 nach ISO 12647-7:2016 verifiziert. Die neuen Vorgaben sind automatisch hinterlegt. Ein neuer Sonderfarbkontrollkeil GMG Spot Color Control Strip V2.0 steht zur Verfügung.

Wir empfehlen alle ColorProof-Anwendern das Update auf Version 5.9, damit nach der neuen ISO-Norm geprooft werden kann. Die ISO 12647-7:2016 Norm gibt es nur ab ColorProof 5.9 und wird in älteren Versionen nicht unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.