Synology High Availability

Synology High Availability

Unerwartete Unterbrechungen von Diensten können für Ihr Unternehmen sehr kostspielig werden und Ihrer IT-Abteilung logistische Alpträume verursachen. Synology High Availability (SHA) entschärft diese Probleme und bietet eine unkomplizierte Methode, um Daten zu spiegeln und die Verfügbarkeit Ihrer Dienste zu maximieren. SHA ist auf ausgewählten Synology NAS verfügbar.

 

$12,000+ an Schaden entsteht durch durchschnittliche Dienstunterbrechungen
40% der Kleinunternehmen erholen sich nie mehr von einem katastrophalen Datenverlust
50% der kleinen und mittleren Unternehmen sind nicht auf Notfälle vorbereitet

Wie funktioniert das?

SHA kombiniert zwei Synology NAS-Server in einem High-Availability Cluster (oder HA-Cluster). Ein Server übernimmt die Rolle des aktiven Servers, während der andere zum passiven Standby-Server wird. Der aktive Server verarbeitet alle Datenanforderungen und Dienste, während auf dem passiven Server alles kontinuierlich repliziert wird. Mit dieser Lösung ist vollständige Hardware- und Datenredundanz im Falle unvorhergesehener Ausfälle gegeben. Sehen Sie sich das Video an, um mehr über SHA zu erfahren.

 

Echtzeit-Schutz

Mit der Echtzeit-Datenspiegelung werden alle auf die Festplatten des aktiven Servers geschriebenen Daten in Echtzeit auf dem passiven Server repliziert. Diese Datensynchronisierung stellt sicher, dass nach einem Hardwareausfall sämtliche replizierten Daten schnell wieder verfügbar sind.

Automatischer Failover

Die beiden Server kommunizieren über eine Heartbeat-Verbindung. Wenn der aktive Server ausfällt, übernimmt automatisch der passive Server, um sicherzustellen, dass Dateidienste und Anwendungen innerhalb von Minuten wiederhergestellt werden können. Die reibungslose Übergabe maximiert die Verfügbarkeit von Diensten und ermöglicht die kontinuierliche Dienstbereitstellung in Unternehmen.

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken