Was ist VoIP

Internettelefonie (VoIP)

Alle Telefonanschlüsse (Ausnahmen sind sicherheitsrelevante Anschlüsse) werden in den folgenden Jahren auf IP-Telefonie umgestellt, – auch Ihr ISDN-Anschluss. So beendet z.B. die Deutsche Telekom bis 2018 den Vertrieb von ISDN Anschlüssen. Weiterführende Informationen können Sie in den folgenden Artikeln nachlesen:

pdf Telecom Handel: Das Aus für ISDN
pdf Computerwoche: Das Aus für ISDN

Was ist ein IP-Anschluss und wie funktioniert er?

IP-Telefonie (kurz für Internet-Protokoll-Telefonie), auch Internet-Telefonie oder Voice over IP (kurz VoIP) genannt, ist das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei werden für die Telefonie typische Informationen, d. h. Sprache und Verbindungsinformationen in Datenpakete umgewandelt und über Ihren Internetanschluss übertragen. Dabei können Sie über Computer, auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte oder klassische Telefone (die über spezielle Adapter angeschlossen werden) telefonieren.

Bis Ende 2013 wurden in Deutschland 8,1 Millionen Telefonanschlüsse auf die Voice-over-IP-Technologie umgestellt. Das entspricht fast 25% aller Zugänge zur Sprachkommunikation und einem Wachstum von über 38% gegenüber Ende 2011.

 118 total views,  2 views today